Gründe fürs Stoffwickeln

  • Weniger Abfall.
  • Umweltschonender da für mehrere Kinder benutzbar.
  • Ressourcen sparen; Baby braucht in einem Wickelleben ca. 4600 WWW aber nur etwa 25-30 Stoffys.
  • Kostengünstiger.
  • Weniger bedenkliche Stoffe (Chemie) auf Babys Haut.
  • Weniger Ekzeme, Ausschläge und Trockene Haut.
  • Tolle Designs
  • Keine überhöhte Erhitzung der Genitalien, da Haut besser belüftet wird.
  • Babys werden auf natürliche Weise breit gewickelt.
  • Macht Kinder schneller Trocken, da sie das immer weniger mögen in der Nässe zu sein.
  • Mumi-Stuhl läuft weniger aus vor allem am Rücken.
  • Daher weniger Kleider wechsel, was auch weniger Waschen bedeutet
    (dafür wäscht man 1-2 mal die Stoffwindeln in der Woche)
  • Macht Spass

Kostenvergleich

 

Stoff- und Wegwerfwindeln über 2,5 Jahre
  Stoffwindeln Wegwerfwindeln
Anzahl benötigter
Windeln
20 4500
Nutzung der
einzelnen Windeln
200-250 mal 1 mal
Kosten 400 – 700 CHF 2500 – 3500 CHF
Weitere Ausgaben Windelvlies, Waschmittel, Wasser, Strom Müllentsorgung, Mülltüten, Transport zu und vom Geschäft
Wiederverkaufswert 10-70% 0%